Einladung zum Tag des offenen Klassenzimmers, Samstag 31. Januar 2015

Posted by on Jan 27, 2015

Tag des offenen Klassenzimmers

Welche Schule Eltern für ihre Kinder wählen, ist eine wichtige Frage. Die Helmut von Kügelgen-Schule, eine vom Regierungspräsidium genehmigte Waldorfschule im Aufbau, lädt Eltern und Kinder ein, damit diese einen Einblick in das Schulgeschehen bekommen.

Am Samstag, den 31. Januar findet von 10.00 Uhr bis 13.00 Uhr ein Tag des offenen Klassenzimmers statt:
10.00 Uhr, Thomas-Mann-Straße 44, Klassen 1 bis 7
10.00 Uhr, Siemensstraße 5 (Bosch-Rexroth-Gebäude), Klassen 8 bis 11
11.30 Uhr, Führung durch die Siemensstraße 5

Kein Thema wird in Familien so heiß diskutiert, wie die Wahl der richtigen Schule. Waldorfschulen führen die Kinder von der Grundschule bis zu den staatlichen Abschlüssen zum Abitur. Auch der Realschulabschluss oder die Fachhochschulreife können erlangt werden. Kein Kind bleibt sitzen. Notendruck ist der Waldorfpädagogik fremd. Von der ersten Klasse werden die beiden Fremdsprachen Englisch und Spanisch unterrichtet. Beim Tag des offenen Klassenzimmers sind Eltern kommender Erstklässler wie auch schulische Quereinsteiger willkommen. Wie ist ein Hauptunterricht aufgebaut? Was bedeutet Epochenunterricht? Wie wird methodisch-didaktisch gearbeitet? Wie entwickelt sich soziales Lernen? Besucher können Einblicke in das vielfältige Unterrichtsangebot und das tägliche Unterrichtsgeschehen gewinnen und Fragen stellen. Lehrer und Schüler von Klasse eins bis elf zeigen, wie der Unterricht auf Grundlage der Waldorfpädagogik gestaltet wird.

Die Klassen 1 bis 7 sowie die Klasse 11 werden in der Thomas-Mann-Straße 44 von 10.00 bis 11.00 Uhr ihre Klassenzimmer für die Besucher öffnen. Die Klassen 8, 9 und 10 werden ihre Türen in der Siemensstraße 5 öffnen. Ab 11.30 Uhr zeigen sie ihren Gästen ihren neuen Lernort. Die Oberstufe ist seit einer Woche in das umgestaltete Erdgeschoss des Bosch-Rexroth-Gebäudes eingezogen.

Die Schule ist über das Sekretariat der Helmut von Kügelgen-Schule (0711) 34 24 97-34 oder schule@campuswaldorf-fellbach.de zu erreichen.

Ansprechpartner: Christian B. Schad, M.A., Schulleitung (RP) und Pressebeauftragter oder Ulrich M. Kleber, Geschäftsführung.